Wilkommen

Jachthafen De Welle

Allgemeines:
Gerne stellen wir unseren gastfreundlichen Vereinshafen ‘De Welle’ in Heerenveen vor!
Wir bieten Ihnen einen ruhigen Hafen, am sogenannten Heerenveense Kanal, im Nordwesten von Heerenveen in der schönen Provinz Friesland. Darüber hinaus gibt es günstige Preise für Mitglieder unseres Vereins und für unsere Gäste.
‘De Welle’ verfügt über 375 Liegeplätze für Jahres- und Saisongäste und selbstverständlich für Passanten. Gerade beim Eintreffen wird Ihnen die Räumlichkeit auffallen, die hervorragende Liegeplätze und Parkplätze, die sich anbei Ihrem Liegeplatz befinden.
Das Hafengelaende ist umfassend und dennoch sind Ruhe und Gemütlichkeit bei uns Stichworte. Selbstverstaendlich stehen Ihnen Sanitäre Anlagen, eine Tankmöglichkeit, ein Schiffskran und Winterlagerung auf dem Hafengelände zur Verfügung. Seit einigen Jahren hat ‘De Welle’ auch einen geheizten und überdeckten Schuppen für Ihre Schiffsreparaturen und Pflegen die Sie während das ganze Jahr benutzen können.

Heerenveen, zentral in der Wassersportprovinz Friesland:

Direkt an den Autobahnen A7 und A32 befindet sich ‘De Welle’ und ist daher besonders geeignet für eine schnelle Anfahrt, nicht nur für Einwohner von Heerenveen aber auch für Sie, unseren ausländischen Gast. Demnach haben auch schon mehrere Yacht Charters ‘De Welle’ gewählt zum Standort.

Herzlich Wilkommen !

Einrichtungen: 
Jachthafen ‘De Welle’ verfügt über:
• Bewachtetes Hafengelände (Tag und Nacht)
• 375 Liegeplätze, in Schiffsboxen oder Längsliegeplätze
• Ausreichende Parkplätze
• Anhängerhelling und die Möglichkeit zur Winterlagerung auf dem Hafengelände
• Toiletten, Waschbecken und Duschen
• Waschmaschine und Trockner
• Einnahmegenehmigung für Abwasser (bilgepump usw) und Öl
• Gästeliegeplätze mit Stromanschluss
• Beleuchtung (fast fertig)
• Stromanschlüsse mit Münzautomaten auf den Stegen (fast fertig)
• Wasseranschlüsse mit Münzautomaten
• Schiffszubehör- und Farbwarengeschäft
• Kran mit einem Vermögen bis zu 20 Tonnen
• Schuppen mit Heizung und 4 separaten Arbeitsräume (6 x 12 x 4,50 m)
• Umwechseln Gasflaschen
• Tankstelle
• Täglich für 2 Stunden eine kostenlose WiFi-Verbindung
• Ladestation für Elektromotoren 

Passanten: 
Als unser Gast stehen Ihnen reservierte Stegen (mit Elektrizität) zur Verfügung, die sich befinden in der Nähe vom Hafeneingang.

Wirte: 
Sicco Kalf / Mark Pit , tel. 06-27400694
Hafencommissar A. Rijnbeek, 2e Compagnonsweg 57, 8413 RV Oudehorne , tel +31513.541008

Für weitere Informationen:
Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen über unsere Preise, unsere Einrichtungen oder die Anfahrt zum Hafen, durch Telefon oder schriftlich an die Heerenveense Watersport Vereniging Nannewijd (H.W.N.)

Unsere Adresse:
H.W.N. (Heerenveense Watersportvereniging Nannewijd)
Wetterwille 35,
NL-8447 GB HEERENVEEN
Telefon: +31.513.629567

Über Joure:
Nehmen Sie die Autobahn A7 Richtung Heerenveen, dann die Ausfahrt nummer ‘25’ ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord’. Bei der Ausfahrt verlassen Sie den Autobahn. Am Ende nach Rechts. Folgen Sie den Weg in der Richtung ‘Bedrijventerrein Kanaal’ und Sie befinden sich dann parallel am Autobahn. Über das Wasser gekommen, biegen Sie ab nach Rechts beim Verkehrskreis, Richtung ‘Bedrijventerrein Kanaal’. Am Ende nach Rechts und weiter ‘Bedrijventerrein Kanaal’ folgen gerade bis zum Eingang der Hafen ‘De Welle’.

Über Groningen:
Beim Verkehrskreis Heerenveen die Autobahn A7 nehmen und die Richtung ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord-Joure- Amsterdam’ folgen. Dann Ausfahrt ‘26’ ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord’. Nach Rechts ‘Bedrijventerrein Kanaal’ bis zum Ende; Sie befinden sich schon beim Hafeneingang ‘De Welle’.

Über Leeuwarden:
Beim Verkehrskreis Heerenveen die Autobahn A7 nehmen und die Richtung ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord-Joure- Amsterdam’ folgen. Dann Ausfahrt ‘26’ ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord’. Nach Rechts ‘Bedrijventerrein Kanaal’ bis zum Ende; Sie befinden sich schon beim Hafeneingang ‘De Welle’.

Über Zwolle:
Beim Verkehrskreis Heerenveen die Autobahn A7 nehmen und die Richtung ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord-Joure- Amsterdam’ folgen. Dann Ausfahrt ‘26’ ‘Heerenveen-West/Bedrijventerreinen Heerenveen Noord’. Nach Rechts ‘Bedrijventerrein Kanaal’ bis zum Ende; Sie befinden sich schon beim Hafeneingang ‘De Welle’.

Zahlung:
Rechnungszahlungen an HWN können stattfinden durch Banküberweisung.  Selbstverständlich sind kleine Einzelteile, wie z.B. “HWN” und “Skûtsje” Fahnen im Hafengebäude mit Bargeld verfügbar.
Bank: RABOBANK Heerenveen Kontonr.: 35.14.26.523 IBANnr.: NL47RABO0351426523 BIC code: RABONL2U.